Mein spiritueller Weg

 

Meine Seele hatte sich viele Erfahrungen ausgesucht und so manche war eine große Herausforderung. Doch dann kam die Zeit, wo ich spürte, da gibt es noch etwas zu erfahren: das Erkennen, wer ich wirklich bin. Auf diesem Weg entstand ein neues Bewusst-SEIN in mir, mein Leben so zu kreieren und voller Vertrauen so zu leben, wie ich es mir wünsche.

 

Als ich meinen Ursprungsnamen erfuhr, war dies der Beginn, meine Aufgabe, für die ich hier auf Erden bin und meine Berufung zu leben. Das Vertrauen in die Geistige Welt, gleichermaßen in mich selbst ist dadurch stetig gewachsen. Ich bin angekommen nach langer Suche und gehe meinen Weg - getragen von Liebe, erfüllt von Licht und höchster göttlicher Energie.

 

Mit den 48 Schritten der Kryonschule, HIAM'ANASTRA habe ich "meinen" Weg des Erwachens gewählt und diesen mit den Lichtpionierschritten, den SOL'A'VANA Schritten sowie den SA'MAA'TAH Schritten fortgesetzt, um auch in dieser Neuen Zeit  Lichtspuren der Liebe zu setzen.